Schule und Bildung - Regierungspr�sidium Stuttgart

Tablet im Unterricht - neue Fortbildungsreihe

 

 

BeeBot, Denken lernen - Probleme lösen

Referent: Bachinger Alois, MAS, OStr., Prof. PH Diözese Linz

Die Biene “BeeBot” hat 7 Tasten - sie kann sich durch Befehle auf einer freien Fläche, im Koordinatensystem oder auf einem vorgegebenen Plan bewegen. Durch das Arbeiten mit BeeBot machen die Kinder auf einfache und sehr spannende und lustige Weise erste Erfahrungen zum Programmieren von Robotern und Computern. Sie sammeln Routine im analytischen und logischen Denken, entwickeln Strategien und müssen Vorausdenken, um die BeeBot zielgerichtet zu steuern - siehe beebot.ibach.at.

Dies ist ein praktischer Workshop, wo Sie mit BeeBots arbeiten.
Zielgruppe: LehrerInnen für die Grundstufe von 5 bis 11 Jahren

 

 

HTML5 - Eigene APPS für jedes Betriebssystem erstellen

Bachinger Alois, MAS, OStr., Prof. PH Diözese Linz

HTML5-Apps laufen auf allen gängigen Tablets und Smartphones und auch auf allen PCs (Mac, Windows, Linux, ...). In diesen Workshop erhalten Sie einen ersten Einblick in das System jQuery-Mobile, den Aufbau einer App und die Realisierung von eigenen Projekten. Dieses Gratissystem ist sehr gut geeignet, mit interessierten Jugendlichen einfache eigene Apps zu erstellen aber auch optimal geeignet, um professionelle WEB-Applikationen zu erstellen - siehe html5.ibach.at.

Zeilgruppe: Jede/r interessierte Lehrer/-in mit Interesse an eigenem Aufbau von Apps.
Vorkenntnisse in HTML sind vorteilhaft.

Sie erhalten nach dem Seminar Zugang zu EDU-Puzzle – 1200 kleinen Lern-Puzzles, die wir mit jQuery-Mobile erstellt haben.

 

WLAN in der Schule

 

Überblick über die paedML®

 

3D- augmentierte Realität

 

Datensicherheit - neues Fortbildungsangebot

 

ZUM e.V. auf iTunesU und andere Angebote


3D-Druck im beruflichen und allgemeinbildenden Bereich

 

Lernsitck


Das digitale Klassenbuch am Beispiel von WebUntis


 

 

Impressum